Einblicke in die Bildungsarbeit

Das JFDA gibt Einblicke in seine Bildungsarbeit – Making-of des Kurzfilms „Stolz auf Deutschland…?!“

Vom 19. Juni bis zum 17. Juli führte das Projekt „Augen auf!“ in enger Abstimmung mit der Klassenlehrerin und der Ethiklehrerin mit den Schüler*innen der Klasse 9c der Gail S. Halvorsen Schule (Integrierte Sekundarschule) in Berlin-Zehlendorf eine Reihe von vier Workshops durch.

In den beiden letzten Workshops der Reihe führten die Schüler*innen Interviews durch und fragten ihre Gesprächspartner*innen, worauf sie stolz sind und wofür sie sich schämen, wenn sie an Deutschland denken. Schließlich nahmen die Schüler*innen selbst zu der Frage Stellung, wofür sie sich einsetzen würden, um stolz auf Deutschland sein zu können. Das von den Schüler*innen erarbeitete Video-Material wurde vom JFDA zu einem Kurzfilm verarbeitet.
Dies ist das Making-of.

Newsletter

Facebook