„Konzert ohne Grenzen“ in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin am 19. April 2016 um 20 Uhr

The Diplomatic Choir of Berlin und The Chamber Ensmlble of the Syrian Expat Philharmonic Orchestra (SEPO) geben unter der Leitung von Barbara Leifer das „Konzert ohne Grenzen“ in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin. Bei dem Konzert treffen verschiedene Welten zusammen: The Diplomatic Choir of Berlin besteht aus über zwölf verschiedenen Nationalitäten und  Religionen, darunter mehrere Juden. The Syrian Expat Philharmonic Orchestra besteht aus syrischen Musikern, die in Europa leben und ist damit einzigartig. Zusammen entsteht ein aussergewöhnliches Ensemble, welches klassische Werke von Vivaldi, Händel, Mozart, Thompson, Bernstein und Spirituals spielt.

Wann: Dienstag, 19. April, 20 Uhr

Wo: Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin

Mitwirkende: The Diplomatic Choir of Berlin, The Chamber Ensemble of the Syrian Expat Philharmonic Orchestra (SEPO)

Leitung: Barbara Leifer

Eintritt: Frei – um eine Spende wird gebeten

Diplomatic Choir

Newsletter

Facebook