(Berlin, 11./12.06.2015) Brennbare Flüssigkeit an Flüchtlingsunterkunft entdeckt

(Berlin, 11./12.06.2015) „Unbekannte brachten in der vergangenen Nacht eine brennbare Flüssigkeit an einer Flüchtlingsunterkunft in Westend an. Gegen 2 Uhr nahmen Mitarbeiter des hauseigenen Sicherheitsdienstes in der Soorstraße Benzingeruch wahr und bemerkten an der Außenseite des Gebäudes, im Erdgeschoss, eine leicht entflammbare Flüssigkeit. Daraufhin alarmierten sie die Polizei. Menschen wurden nicht verletzt. […]“

Quelle: Polizei Berlin

Newsletter

Facebook