(Weimar, 01.05.2015) 50 Rechtsradikale stürmen 1. Mai-Kundgebung

(Weimar, 01.05.2015) >>Überraschend stürmen [in Weimar] etwa 50 Rechtsextreme auf den Platz, attackieren die Kundgebungsbesucher, verletzen vier Menschen. […] Einige von ihnen trugen ein Plakat der „Jungen Nationaldemokraten“ mit sich, der Jugendorganisation der rechtsextremen NPD.<<

Quelle: Welt.de

Newsletter

Facebook