Veranstaltung: Zum 75. Jahrestag der November-Pogrome

Gedenkveranstaltung an  der „Steglitzer Spiegelwand“ , auf dem Hermann-Ehlers-Platz, am Sonntag, den 10. November, um 16 Uhr.

Es sprechen Lala Süsskind, Vorsitzende des 2008 gegründeten jüdischen Forums für Demokratie und gegen Antisemitismus, Bezirksbürgermeister Norbert Kopp und Dieter Fitterling von der Initiative Haus Wolfenstein.
Assaf Levitin singt „El male rachamim“, ein Gebet, das am israelischen Nationalfeiertag Jom HaScho’a zum Gedenken an die Opfer des Holocaust vorgetragen wird. Die Moderation hat Pfarrerin Dr. Katrin Rudolph, Vorsitzende des Netzwerks Erinnerungskultur im Kirchenkreis Steglitz.

 

Newsletter

Facebook